.

Wer.

Réda Philippe El Arbi - Schreiberling - 69er - Zürcher am Rhein - Ehemann - Kaffee - Zigaretten - Hunde -Katzen - Scifi - Nerd 

Was.

Eine Geschichte erzählt mehr als 1000 Worte. Die richtige Intensität für eine Botschaft, das richtige Tempo für eine Story, die richtigen Worte für ein Gefühl. Das ist mein Handwerk.

Als Autor, Journalist und Kommunikationsprofi trage ich schon mein Leben lang Information und Emotion von Mensch zu Mensch und sehe darin meine Berufung. Meine professionelle Identität findet sich irgendwo zwischen einem wandernden Geschichtenerzähler, einem medialen Vermittler und einem krächzenden Megaphon.

Wo.

reda@elarbi.ch       linkedin       phone 076 301 17 64


Aktuell.

SciFi-Cyberpunk-Roman
erschienen September 23

[empfindungsfæhig]

Ein rasanter und messerscharfer Science-Fiction Roman über zukünftige Macht und Empathie von KI-Einheiten. Im Frühling 2082 wird die zivilisierte Welt von vernunftbegabten KI-Einheiten regiert, die Schweiz ist eine Sonderzone in der EU und das Flussbett der Limmat aufgrund der Wasserknappheit trockengelegt.

In einem Zürich zwischen superreichen, allmächtigen Großkonzernen, sogenannten Corpos, sowie den unabhängigen, aber mittellosen Bewohnern des Shantytowns in der Innenstadt ermittelt Lea Walker.

 hier bestellen 

Die atemlose Jagd nach einem alten Datenspeicher mit einem für Regierungs-KIs tödlichen Virus beginnt. Die Spur fuhrt sie von Hamburg uber Zürich bis in die hinterwäldlerischen Christlichen Staaten von Amerika und in ein komplett libertäres Orbital, 36000 Kilometer Uber dem Planeten.

Weitere Infos:

- Literarische Agentur Kossack
- lectorbooks.com


Blog.